schließen

15. 17. Juni 2018
Berlin

English below

SEXOLOGICAL BODYWORK - EINFÜHRUNGSKURS

Findest du auch, dass du und dein Umfeld noch viel mehr Lustgenuss und Freude verdient hättet? Betrachtest du dich selbst als erotische*n Forscher*in, der*die Sexualität als fortdauernde Lern- und Entwicklungschance ansieht? Möchtest du andere dabei begleiten, wie sie sich in und durch ihre Sexualität weiterentwickeln?

Sexological Bodywork ist ein neuer körperbasierter Ansatz mit dem Ziel, den Menschen zu einem Mehr an sexueller Gesundheit zu verhelfen. Der Kurs zeigt, welche Bedeutung Körperlichkeit und Bewusstsein hierfür haben, und eröffnet dir neue Wege, um

– deine eigene Erotik stärker erlebbar zu verkörpern (erotic embodiment)
– tiefere Verbundenheit in deinen intimen Begegnungen zu schaffen
– deine sexuellen Erfahrungen bewusster zu gestalten (sexual empowerment)
– dein Wissen über deine Sexualität zu vertiefen und deine erotischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln

Grundlage unserer gemeinsamen Reise sind Atemarbeit, bewusste und sinnliche Ganzkörperberührung im Geben und Empfangen, Meditation sowie kreativer und fokussierter Körperausdruck.

Dieser Einführungs-Workshop richtet sich an Menschen, die ihr Leben mit mehr bewusster Intimität und Sinnlichkeit und verkörperter Erotik bereichern möchten. Dient dient außerdem als Überblicks- und Vorbereitungskurs für zukünftige Sexological Bodyworker*innen, welche im Anschluss an den Kurs die vollständige Ausbildung absolvieren möchten.

Wenn du neue Methoden für deine berufliche Arbeit im Bereich Sexualität (als Bodyworker*in, Coach, Therapeut*in, Masseur*in etc.) kennen lernen oder einfach nur dein Liebesleben neu entdecken und bereichern willst, dann bist du herzlich in diesem Kurs willkommen.

Fr, 15.06.18., 10 - 20 h
Sa, 16.06.18, 10 - 20 h
So, 17.06.18, 10 - 18 h

Trainer*innen: ich und Mareen Scholl
Weitere Informationen und Anmeldung:
International Institute for Sexological Bodywork, Zurich

Sexological Bodywork Berlin

**********************************

SEXOLOGICAL BODYWORK - INTRODUCTORY WORKSHOP

Do you think that you and the people around you deserve much more erotic pleasure and joy? Do you regard sexuality as a field of exploration, with endless possibilities for learning and development? Would you like to accompany other people in their growth in and through their sexuality?

Sexological Bodywork is a new body-based approach that aims at providing us with more sexual health. In this course you can experience the importance of embodiment and awareness for your own growth and discover new ways to

– deepen your capacity to enjoy body sensations and live a sexuality that is more connected to your body (erotic embodiment)
– establish deeper connections in your intimate encounters
– regulate your sexual experiences more consciously (sexual empowerment)
– deepen your knowledge about your sexuality and develop your erotic abilities

On our journey we will use breathwork, conscious and sensual whole-body touch as a giver and receiver, meditations, as well as creative and focused body expression.

This introductory workshop addresses people who wish to enrich their life with more conscious intimacy and sensuality and embodied eroticism. For people who take part in the Sexological Bodywork training programme, this course is included in the training fee as preparation.

Whether you wish to get to know new methods for your professional work on topics related to sexuality (as a bodyworker, coach, therapist, masseur etc.), or if you just would like to rediscover and enrich your own intimate life, you will be very welcome to join us in this course.

Facilitators:
me and Mareen Scholl